. .
Illustration

WIRTSCHAFTSPOLITIK

Internationale Themen

WELTKONJUNKTURBERICHT

Sonderauswertung Europa

Der DIHK hat angesichts der aktuellen Situation in der Eurozone eine Sonderauswertung „Europa“ des AHK-Weltkonjunkturberichts 2012/2013 veröffentlicht. Die Weltwirtschaft wird 2012 nur noch mit 3,3 Prozent wachsen, nach 3,9 Prozent im Vorjahr. Die Verlangsamung geht vornehmlich auf die Schuldenkrise in Europa zurück.mehr

WWW.STABILER-EURO.DE

Hintergründe zur Eurokrise

Um die Hintergründe und Zusammenhänge der Staatsschuldenkrise zu erklären hat das Bundesfinanzministerium das neue Info-Forum www.stabiler-euro.de geschaffen.mehr

INTERNATIONALE WIRTSCHAFTSPOLITIK

EU-Warnmechanismus

EU-Kommmission legt erstmals Warnmechanismus-Bericht über makroökonomische Ungleichgewichte vor.mehr

REFORMPOLITIK UND HAUSHALTSSANIERUNG UNTER DER LUPE

Euro-Reform-Monitor(PDF,262 KB)

Im Zuge der Staatsschuldenkrise haben etliche Staaten Maßnahmen zur Haushaltssanierung und zur Steigerung ihrer Wettbewerbsfähigkeit eingeleitet. Unsere Aufstellung zeigt, welche Schritte bereits unternommen wurden, welche geplant sind und erste Ergebnisse. Die Übersicht wurde vom DIHK in Zusammenarbeit mit den AHKs erstellt.zum Download

Bookmark setzen bei: Twitter Bookmark setzen bei: Facebook Bookmark setzen bei: XING  Bookmark setzen bei: MySpace Bookmark setzen bei: Yahoo Bookmark setzen bei: Google

DOKUMENT-NR. 78843

  • MEHR ZU DIESEM THEMA

  • ANSPRECHPARTNER

  • Telefon: +49 2771842-1610
  • Fax: +49 2771842-2610

Kontakt speichern
  • IHK-SERVICE

  • VERANSTALTUNGEN STANDORTPOLITIK

Zur Zeit gibt es in diesem Bereich keine aktuellen Veranstaltungen.
  • IHK-JUBILÄUM