. .
Illustration

SCHIENE

Schienengüterverkehr

In Hessen bieten zahlreiche Eisenbahnverkehrsunternehmen Logistikdienstleistungen an: die Öffnung des Eisenbahnnetzes für Dritte seit 1994 ermöglichte Wettbewerb auf dem Schienennetz und führte dazu, dass es nun zusätzlich zu DB Schenker Rail leistungsfähige private Eisenbahnverkehrsunternehmen gibt. Die Hessische Straßen und Verkehrsverwaltung fördert die Eisenbahnunternehmen aktiv bei der Verlagerung des LKW-Verkehrs auf die Bahn.

Das Hessische Landesamt für Straßen und Verkehrswesen hat umfangreiche Informationen zu den rund 250 hessischen Zugangsstellen zum Schienennetz und rund 90 Eisenbahn- und Dienstleistungsunternehmen im Schienengüterverkehr zusammengestellt. Bestandteil des Informationsangebotes sind Karten, in denen Gleisanschlüsse, Umschlagstellen für den kombinierten Verkehr Schiene/Straße, Holzverladestellen und weitere öffentliche Ladegleise mit Angabe der Ansprechpartner dargestellt sind.

Bookmark setzen bei: Twitter Bookmark setzen bei: Facebook Bookmark setzen bei: XING  Bookmark setzen bei: MySpace Bookmark setzen bei: Yahoo Bookmark setzen bei: Google

DOKUMENT-NR. 71637

  • ANSPRECHPARTNER

  • Telefon: +49 6461 9595-1220
  • Fax: +49 6461 9595-2230

Kontakt speichern
  • IHK-SERVICE