. .
Illustration

INTERNATIONAL

Verpflichtungserklärung und Hinterlegung von Unterschriftsproben

Für die Bescheinigung von Aussenhandelsdokumenten durch die IHK Lahn-Dill sind bestimmte Voraussetzungen nötig. Hierzu stehen folgende Formulare zur Verfügung:

  • Verpflichtungserklärung gegenüber der IHK Lahn-Dill für die Einhaltung der Sorgfaltspflichten bei der Ausstellung von Ursprungszeugnissen und anderen dem Aussenwirtschaftsverkehr dienenden Dokumenten, die dreijährlich zu aktualisieren ist (siehe unter Downloads)
  • Unterschriftsproben der zeichnungsberechtigten Mitarbeiter im Unternehmen (die zu aktualisieren sind bei Personalwechseln)

Hinweis zur rechtsverbindlichen Unterschrift: hierbei ist eine Kopie des Personalausweises des Unterzeichners beizufügen (zu Abgleichszwecken).
Eine rechtsverbindliche Unterschrift kann der/die Geschäftsführer/in oder Prokurist/in leisten.

Bookmark setzen bei: Twitter Bookmark setzen bei: Facebook Bookmark setzen bei: XING  Bookmark setzen bei: MySpace Bookmark setzen bei: Yahoo Bookmark setzen bei: Google

DOKUMENT-NR. 72160

  • MEHR ZU DIESEM THEMA

  • ANSPRECHPARTNER

  • Telefon: +49 2771 842-1610
  • Fax: +49 2771 842-2610

Kontakt speichern
  • Telefon: +49 6441 9448-5100
  • Fax: +49 6441 9448-5699

Kontakt speichern
  • Telefon: +49 2771 842-5200
  • Fax: +49 2771 842-5399

Kontakt speichern
  • Telefon: +49 2771 842-5500
  • Fax: +49 2771 842-5399

Kontakt speichern
  • Telefon: +49 6441 9448-5600
  • Fax: +49 6441 9448-5699

Kontakt speichern
  • IHK-SERVICE